VIVID - the grand show

By janpaaul - 12:00

Fotoquelle: Brinkhoff / Mögenburg

[Werbung] ENGLISH VERSION BELOW. Der Berliner Friedrichstadt-Palast ist ja weit über die Grenzen der Hauptstadt für seine außergewöhnlichen Shows bekannt. Auch wir waren schon mehrmals als Gäste dort, um uns einen eigenen Eindruck von den bunten und musikalischen Spektakeln zu verschaffen.

Aktuell läuft die Show VIVID, die mal wieder völlig neue Maßstäbe in Sachen Abendunterhaltung setzt. Die Story ist faszinierend, technologisch und ergründet das Menschsein vor dem Hintergrund der eigenen Identität.

Ein Kreativteam aus internationalen Größen hat hier eine mitreißende Geschichte in Form von Musik und Tanz auf die Beine gestellt, die von futuristischen Bühnenbildern und Szenenwechseln untermalt wird. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Protagonistin R'eye, die im Verlauf der Show ihre Identität an Außenstehende verliert, um sie dann in vielen kleinen Details wieder zu entdecken.


Fotoquelle: Robert Grischek

Natürlich werden wir nicht zu viel verraten, denn nur wer sich die Show ansieht, wird in Gänze verstehen könne, worum genau es geht. Ein weiteres Highlight sind, neben den wie immer überaus aufwändigen Bühnenbildern, die Kostüme und Kopfbedeckungen der mitspielenden Künstler. Eine wahre Koryphäe der Hutmacherei, Philip Treacy, zeichnet für die grandiosen Entwürfe verantwortlich.

Zusammen mit den schmissigen Songs und der Darstellung der Künstler auf der Bühne, erweckt die Geschichte von R'eye die Erinnerungen an die eigene Suche nach der wahren Identität und Zugehörigkeit. Ein sinnliches Spektakel, das auch von den Kritikern und der Presse sehr wohlwollend aufgenommen wurde. Für uns wieder ein berauschendes Erlebnis. Ein Abend zum Abschalten und sich entführen lassen - in die wunderbare Welt von VIVID.

Karten gibt es direkt beim Friedrichstadt-Palast und an vielen anderen Verkaufsstellen. Sollte man sich nicht entgehen lassen.


 Fotoquelle: Dennis Weinbörner

[ENGLISH VERSION]

[Advertisement] The Friedrichstadt-Palast is well known for his spectacular grand shows. Even beyond the borders of the german capital. We've already been there for a couple of times and had the chance to experience somoe of their extraordinary musical shows.

The actual show is called VIVID and is again setting new standards in entertainment. It's a fascinating and technological trip through life on the background of finding an own identity.


Copyright: Nady El-Tounsy

An international team of creatives came together to set up an exciting show with music, dance artistry that takes the viewer away into another world. Futuristic stage designs and scene changes surround the main character R'eye on her trip losing her identity to something from the outside to discovering and finding herself back through all the small details we too often don't recognize.

We will definitely not spoil you too much infos on the plot of the show, because xou have to see with your own eyes to experince this for yourself. But one of the absolut highlights are the costumes and especially the hats, that were desinged by true master. Philip Treacy is world famous for his creations and also responsible for the fantastic ones you will see in the show.


Copyright: Brinkhoff / Mögenburg

Entertaining songs and music underline the fantastic artists in the show, reminding us of the very own search for our own identity while watching R'eye finding hers. It's about who we are and where we belong to. A concept that was also warmly by the press and the critcs. For us it was again a trip into another world. A world where you can forget the reality for an evening and get yourself seduced in the wonderful world of VIVID.

Tickets are available via the Friedrichstadt-Palast and at all other common places. You should not miss on seeing this.


Copyright: Nady El-Tounsy

  • Share:

You Might Also Like

0 Comments