IST #WIRSINDMEHR AM ENDE?

By 11:44 , , , , ,

[Werbung / unbezahlt] Deutschland wandelt sich. In vielen Bereichen sind diese Veränderungen gut. Wer will sich schon über technische Bereicherungen, eine boomende Wirtschaft oder das gute Leben in diesem Land beschweren. 

Aber es gibt eine Veränderung die uns allen ein Grund zur Sorge sein sollte. Seit einigen Jahren schon erstarkt der rechte rand der Gesellschaft wieder. Die AfD zieht in immer mehr Landesparlamente ein, rechte Gewalttaten häuften sich und eine scheinbar immer größere Gruppe Deutscher probt den lauten, pöbelnden und menschenverachtenden Protest gegen Flüchtlinge, Juden und Ausländer im Allgemeinen. 

Die Schlagzeilen dieser ekelhaften Negativbeispiele erreicht die ganze Welt. Ein Fakt, der vielen von uns wahrscheinlich gar nicht so bewusst ist, aber einen erheblichen Einfluss darauf hat, wie man uns Deutsche in der Welt wahrnimmt und sieht.

Facebook und andere soziale Medien sind voll von dem Geplärre über den Untergang Deutschlands. Anonyme und hirnlose Protagonisten bejammern wehvoll das Ende vermeintlichen Heimatgutes, und sogar den Tod der deutschen Sprache findet man vielerorts vorhergesagt. 

Doch es gibt noch eine zweite Seite der Medaille. Auf dieser finden sich die Menschen wieder, die dem Hochgesang auf nationalistische Tendenzen mit Sturheit und Engagement begegnen. Die sich, wo immer sich die Gelegenheit bietet, im Geiste des friedlichen Miteindanders zusammenrotten und dagegen halten, wenn wieder mal ein rechter Mob durch die Straßen einer bunten Stadt zieht. 

Der Hashtag #WIRSINDMEHR formiert dieses Bündnis zu einer digitalen Keule, die geschwungen wird um die die Fremdenfeindlichkeit mit Parties, Demonstrationen, Konzerten und vielen anderen Veranstaltungen aus dem Alltag zu vertreiben. 

Selbst der Versuch der Anderen, diesen Hashtag für die eigenen Geschicke zu missbrauchen, hat dem Schwung keinen Abbruch getan. WIR sind verflucht nochmal lauter. Verdammt viel mehr als die. Jeder Post unter #WIRSINDMEHR unterstreicht das nur. Und jeder kann dabei mitmachen. Sag deine Meinung, beziehe einen Standpunkt und lass dich nicht zum Schweigen bringen. Gemeinsam übertönen wir sie alle und geben Deutschland das Gesicht, dass es verdient. 

You Might Also Like

0 Comments