YAEL'S JOB

By 19:30 , , , ,


GERMAN VERSION BELOW

Knowing this blog, you also know how much we fancy non-mainstream and still unknown brands in fashion. Day three on the Fashion week was dedicated to one of the freshest brands we discovered in Berlin lately. 

Yael Shterenberg decided to leave her home in Israel a few months ago to move to Berlin. I love her for that decision. The fashion she creates is one of a kind. Gender fluent and unisex pieces. Dresses for men and women. Crazy prints and patterns. New shapes and toys attached to the cloths. 

In one word: WANT! We're happy to have found her! 

Here's a jumpsuit, partly made of neoprene and with a freaky print on the front. I had all eyes on me during that day. I wore boots to that suit and enjoyed being the one in a million! I will definitely try to show you more of her works in the future! Check her stuff on asos-marketplace.


+ + + + + + G E R M A N  V E R S I O N + + + + + + 


Kenner dieses Blogs wissen bereits, wie gerne wir noch unbekannte und mainstream-ferne Marken in der Mode mögen. Tag drei der Fashion week ist ganz einer der frischesten Designerinnen auf dem Berliner Parkett gewidmet.

Yael Shterenberg entschied sich vor ein paar Monaten dazu, ihrer Heimat Israel den Rücken zu kehren und nach Berlin zu ziehen. Ich liebe sie für diese Entscheidung. Die Mode, die sie kreiert, ist einfach was Besonderes. Unisex-Teile und Stücke, die die Grenze zwischen den Geschlechtern zerfließen lassen. Kleider für Männer und Frauen. Verrückte Drucke und Muster. Neue Schnitte und Spielzeuge, die an der Kleidung hängen. 

Kurz gesagt: WILL MEHR! Wir sind mehr als glücklich darüber, sie gefunden zu haben!

Hier trage ich einen Jumpsuit. Teilweise aus Neopren gefertigt und mit einem abgedrehten Druck auf der Front. An diesem Tag klebten alle Augen an mir. Ich trug Boots zu dem Anzug und genoss es, der Eine unter Vielen zu sein. Ich werde auf jeden Fall versuchen in Zukunft mehr von ihren Arbeiten hier zu zeigen. Schau dir ihr Zeug auf dem asos-marketplace an!


Jumpsuit: Yael Shterenberg
Boots: Dr Martens

You Might Also Like

0 Comments